SAUCONY x AFEW SHADOW MASTER 5000 „GOETHE“

Das Schloss Jägerhof in Düsseldorf, wurde von 1752 bis 1763 im Auftrag des Kurfürsten Karl Theodor gebaut. Das Schloss liegt im Zentrum von Düsseldorf und liegt direkt am anliegenden Hofgarten. Seit 1987 befindet sich im Schloss das Goethe Museum, welches die größte umfassende Goethe-Privatsammlung der Welt umfasst. Mehr als 50.000 Objekte gibt es im Museum zu bestaunen, zudem gehören ein Handschriftenarchiv, die Forschungsbibliothek, die Kunstsammlung und ein Veranstaltungszentrum dazu. Durch die Nähe zu unserem Partner AFEW war die Idee zu diesem Projekt geboren und das Goethe Museum mit seiner Architektur und besonders seinen Farben gaben der Silhouette sein Gesicht. AFEW war es schon immer wichtig, deren Umfeld mit einzubinden, welches sie direkt bei Ihnen vor der Haustür haben. Der Bezug zum lokalen ist eben genau die Motivation, die sie in Ihren Projekten vorantreibt.

HyperFocal: 0

Johann Wolfgang von Goethe wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren und gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung. Goethes literarische Werke umfassen die Lyrik, Dramen, Epic, autobiografische, kunst-und literaturtheoretische sowie naturwissenschaftliche Schriften. Zudem war Goethe einer der Vorbereiter und wichtigster Vertreter des Sturm und Drang. Sein Roman „Die Leiden des jungen Werthers“ machte ihn in Europa berühmt. So berühmt, dass selbst Napoleon ihn zu einer Audienz bat. Mit „Faust“ gelang es Goethe, eine der bedeutendsten Schöpfungen der deutschsprachigen Literatur zu kreieren. Seine Dramen, Gedichte und Romane zählen bis heute zu den Meisterwerken der Weltliteratur. Da lag es natürlich auf der Hand, wenn das Museum in Form und Shape verewigt wird, dann darf natürlich der Aspekt des Poeten und Künstlers nicht fehlen.

Die Farben des SAUCONY x AFEW SHADOW MASTER 5000 erstrahlen in einem Mix aus Rosa und Grau, welche sich komplett über den Schuh verteilt wiederfinden. Hier spiegelt sich die Architektur des 1763 errichteten Schlosses wieder. Klar, dass die Materialien ebenso überzeugen sollen wie die verwendeten Farben. Feinstes Premium Suede findet sich auf der Toebox wieder und erstreckt sich bis zur Heel. Dabei wurden einige Elemente des aufgerauten Leder mit einer Perforierung versehen. In Anlehnung an Goethe und seinem literarischen Welterbe sollen die Details genau an diese Meisterwerke erinnern. Der Poet selbst wurde von AFEW auf der Zunge verewigt und stellt sich im Scherenschnitt-Patch dar. Auf der Heel findet sich eines der vielen bekannten Gedichte des Poesie Meisters wieder sowie AFEWs geprägtes Logo. Einen weiteren Vers findet man auf den bedruckten Einlegesohlen, zusammen mit dem SAUCONY Logo. Den Abschluss machen die zusätzlichen, mit einem weiteren Gedicht bedruckten Schnürsenkel, im Stile der mit einer Feder geschriebenen Poesie. Um das Gesamtpaket abzuschließen, erscheinen alle Paare in einer Specialbox, in der sich ein Lesezeichen sowie ein Booklet befinden. 2 weitere Schnürsenkel erweitern die individuelle Optik des Trägers.

IN STORE RELEASE 14.OKTOBER 2017 – first come, first serve

ONLINE RAFFLE: https://www.afew-store.com/de/microsite/saucony-x-afew-shadow-master-5000-goethe/